Auf der Suche nach dem richtigen Studium – 3

Wenn die Methode „Uni -> Studiengang“ nicht hinhaut, versuche ich es eben andersrum: Erst die Namen der passenden Studiengänge finden, und dann die passenden Unis dazu suchen.

Es ist dann zwar immer noch nicht überall Medieninformatik drin, wo Medieninformatik draufsteht, aber das krieg ich dann schon hin. Dumm ist eher, dass es 20 verschiedene Bezeichnungen für Medieninformatik gibt. Also muss ich die zusammensuchen. Zum Glück bietet die Hochschulrektorenkonferenz eine wohl recht komplette Liste.

In welche Richtung mein Studium gehen soll, weiss ich ja eigentlich schon. Ich habe mal die Themen gesammelt, die mich interessieren könnten:

  • Informatik
  • Computer
  • Wirtschaft
  • Medien
  • Online
  • E-Business
  • E-Commerce
  • Gestaltung
  • Design
  • Kommunikation

(Ich hoffe die Ironie meiner obigen Aussage wurde mit dieser Liste ein wenig verdeutlicht.)

Ich begebe mich nun auf jeden Fall mal auf die Suche.

(Diese 3 Punkte deuten einen recht langen, eher gesagt undendlich langen, Zeitraum an, den ich mit Listen durchwühlen verbringe).

Und hier die absolut übersichtliche Liste mit potentiell interessanten Studiengängen, leicht nach Überstudiengang geordnet:

  • Wirtschaftsinformatik
    • Betriebswirtschaft/Wirtschaftsinformatik
    • Business Computing
  • Medieninformatik
    • Digitale Medien (Bremen)
    • eBusiness (Cottbus)
    • Medieninformatik und Gestaltung (Bielefeld)
    • OnlineMedien (Furtwangen)
    • Internet Computing (Passau)
    • Network Computing (Freiberg)
  • Informatik
    • Bioinformatik
    • Kommunikationsinformatik
  • Kommunikationsdesign
    • Mediendesign
    • Informationsdesign (HdM Stuttgart)
    • Medien und Information (Hamburg)
    • Informatik und Multimedia (Augsburg)
    • Interface Design
    • Medienkommunikation (Chemnitz)
  • Online-Journalismus (Darmstadt) / – Online-Redakteur (Köln)

Online-Journalismus hab ich gleich mal wieder rausgestrichen, dafür ist meine Schreibe eigentlich viel zu mies. Das ließe sich zwar alles erlernen und der Studiengang ist vom Thema her sehr interessant, aber mir fehlt einfach das wirkliche Talent dazu.

Kommunikationsdesign ist mir vermutlich zu gestalterisch künstlerisch, das kann ich zwar – ist aber nicht wirklich mein Interessensschwerpunkt. Die Unterstudiengänge muss ich mir aber mal genauer anschauen, da scheinen einige mehr in die Richtung Medieninformatik zu gehen.

Morgen mehr.

Comments (5) left to “Auf der Suche nach dem richtigen Studium – 3”

  1. melly wrote:

    Korrektur: komplette Liste.

    Aber ich muss dich enttäuschen.
    Wenn ich nach Design suche, kommt kein Fotodesign direkt. Und wenn ich nach Fotodesign suche, kommt gar nix. Doofe Liste. Jawohl! *schmoll

  2. Jan wrote:

    Demnach ist Fotodesign kein bei der HRK (an)gemeldeter Studiengang.

  3. melly wrote:

    Bla.
    Doof ist das.
    Über Design findet man’s dann. Mehr oder weniger. Aber alles nix neues. :(
    Ich versteh das nicht. Gibt soviele Leute, die was in die Richtung machen wollen. Gibt’s aber nix. Nur doofes Kommunikationsdesign. Und Zeichnen ist nicht.

  4. Jan wrote:

    Alles lernbar, glaubs mir. Nur mit 0 in den Studiengang reinzugehen ist ein bisschen doof, da hast du Recht.

  5. seito wrote:

    Schau mal hier, vielleicht ist ein Online-Studium ja was für dich.
    http://www.online-medieninformatik.de oder http://www.medieninformatik-emden.de

Kommentieren

*notwendig
*notwendig (wird nicht veröffentlicht)